Coya Angebote

Alurahmen für ein perfektes Wohnambiente

Zeitgemäßes Wohnambiente verträgt sich heutzutage nur noch bedingt mit Bildern, die traditionell in Holz gerahmt an den Wänden prangen. Ein silbern glänzendes Leichtgewicht hält verstärkt Einzug in modern ausgestattete Wohnräume und macht herkömmlichen Bildereinfassungen aus Holz oder Kunststoff kräftig Konkurrenz: der Alurahmen.

Ein vergleichender Blick offenbart die bestechenden Vorzüge des federleichten Edelmetalls auch – und gerade auch – im Wohnbereich. Bilderrahmen aus Aluminium wirken luftig und leicht. Sie umfassen das Bild dezent, stehlen ihm nicht die Schau. Stattdessen lenken sie die Aufmerksamkeit des Betrachters ungeteilt auf das Bildmotiv. Dieses kann im matt glänzenden Alurahmen ganz aus sich selbst heraus wirken.

Je teurer das Bild, desto schlichter der Rahmen

Die Faustregel für die perfekte Präsentation von Kunst an den Wänden lautet immer: Je wertvoller das Kunstwerk, desto schlichter die Rahmenlösung. Deshalb kommt ein kostbarer Kunstdruck, ein teures Aquarell, eine Zeichnung mit feinen Linien und zarten Strichen besonders gut in einem schmalen, möglichst schlicht gehaltenen Profil zur Geltung. Der perfekte Rahmen setzt nicht sich selbst in Szene, sondern das Bild.

Federleicht und trotzdem robust

Rahmen aus Aluminium wiegen praktisch nichts. Dennoch sind sie erstaunlich robust und machen einiges mit, auch mal mehrere Bilderwechsel hintereinander. Das pflegeleichte Edelmetall passt vor allen Dingen buchstäblich glänzend zum modernen Wohnstil. Es verbreitet einen Hauch von Understatement, obwohl sich preislich zwischen Aluminium- und Kunststoffrahmen heutzutage keine Welten mehr auftun. Für Ästheten ist die Frage „Kunststoff oder Alu?“ bei der Gestaltung ihres Wohnbereichs ohnehin längst beantwortet.

Auch in Geschäftsräumen, Arztpraxen und Kanzleien legen Aluminiumrahmen einen glänzenden Auftritt hin – gerade weil sie sich so sachlich-schnörkellos und ohne Schnickschnack präsentieren. Professionelle Galeristen schwören ebenfalls auf die zurückhaltende Rahmenlösung aus Alu.

Unkomplizierter Allrounder

Überall, ob im privaten oder geschäftlichen Umfeld, kommt ein geschmackvoll ausgesuchtes Bild in einer dezenten Metalleinfassung exakt zum Ambiente passend zur Geltung. Davon abgesehen ist auch die praktische Seite nicht zu unterschätzen: In Aluminium eingefasste Bilder lassen sich dank ihres geringen Gewichts überall problemlos aufhängen, ob im Wohnraum oder im Arbeitszimmer, im Schlafzimmer oder in der Diele. Der Gestaltungfreude sind dabei keine Grenzen gesetzt: Kreative Menschen komponieren Bilder in den unterschiedlichsten Aluminiumrahmen – kleine, große, breitere, schmalere – zu einem silbermatt glänzenden Gesamtkunstwerk an der Wand. Oder sie arrangieren sich formschön und optisch ansprechend ihre eigene kleine Privatgalerie im Büro.

Weil Alurahmen so pflegeleicht sind, können sie übrigens problemlos auch die Küchenwände schmücken: Staub, Fettablagerungen, Spritzer und Flecken sind von einem Aluminiumrahmen mit einem Wisch entfernt. Dafür genügt ein Staubtuch oder ein nebelfeuchter Lappen.