Coya Angebote

Mit Paneelen den Wohnkomfort steigern

Wer seinen Räumen einen besonderen Stil verleihen möchte, sollte vielleicht auf eine sehr alte, aber immer noch zeitgemäße Gestaltung mit Paneelen setzen. Übliche Materialien dafür reichen von Echtholz wie Eiche, Buche oder Nussbaum bis zu einfachen aber preiswerteren Dekoroberflächen. Doch jeder dieser Varianten versprüht ihren eigenen warmen und wohnlichen Scharm in Ihren eigenen vier Wänden. Sie sind immer eine tolle Alternative zum Tapezieren oder verputzen. Umgangssprachlich werden diese oft auch als Vertäfelung bezeichnet.

Einsatzmöglichkeiten sind Vielfältig

Deckenpaneele oder Dekor Wandpaneele in der passenden Farbgebung sorgen für eine optische Helligkeit und Weite in großen wie auch kleineren Räumen. Sie wirken wie eine Wand vor einer Wand. Auch Dachschrägen, Gauben oder Galerien sind perfekt für die Verkleidung mit Paneelen geeignet. Viele Heimwerker setzen diese besonders an den Decken ihrer Bädern ein, denn anders als Tapete weisen sie die Feuchtigkeit problemlos ab. Weitere Möglichkeiten sind das Einbauen von Wandschränken oder verkleiden von Möbeln. Auch Mauervorsprünge und andere unschöne Gegebenheiten können damit abgedeckt werden.

Vorteile der modernen Wandverkleidung

Jegliche Paneele werden auf eine Latten-Unterkonstruktion genagelt. Ist diese einmal vorhanden, werden die einzelnen Latten einfach mittels Klammern nach einander ein gehangen. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass die Paneele nicht direkt an der Wand angebracht werden. Der dadurch entstehende Hohlraum kann nicht nur für die Verlegung von Kabeln und Leitungen verwendet werden. Sie kann nämlich zusätzlich Dämmmaterial aufnehmen und so die Schall- und Wärmedämmung verbessern. Verstecken sich unschöne Risse in der Wand, ist der Putz nicht mehr schön anzusehen oder gibt es andere Mängel an der Wand? Dann wird Ihre neue Paneelenkonstruktion all dies verstecken.

Das richtige Material und Verlegung machen den Unterschied

Für Wand- und Deckenpaneele gibt es mittlerweile viele verfügbare Ausfertigungen. Sie können wahlweise aus Holz, Metall oder Kunststoff sein, je nach Einsatzort und Anspruch. Danach richtet sich letztlich auch der Preis. Bei der Gestaltung spielt nicht nur das Design eine Rolle. Auch die sichtbaren Fugen sind Teil des sichtbaren Gesamteindrucks. Ob waagerecht, senkrecht, diagonal, große Abstände oder kleinere Tafeln, der Vielfalt bei der Verkleidung sind heute keine Grenzen mehr gesetzt.