Coya Angebote

Möbel aus Holz gehören längst nicht mehr nur zum typischen Landhausstil. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit, auch bei vielen jungen Menschen. Ganz besonders der Stilbruch von klassischen Vollholzmöbeln und modernen Möbeln mit Lederbezug liegen voll im Trend.

Wann besteht ein Möbelstück aus Massivholz?

Ein Möbelstück aus Massivholz besteht aus reinem Holz. Die einzelnen Bretter beziehungsweise Kanthölzer werden aneinander geleimt. Der Vorteil beim zusammen leimen besteht darin das sich das Holz nicht verbiegt. Da Holz die Fähigkeit besitzt Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen, ist es ständig in Bewegung. Durch das Zusammenleimen kann es jedoch die Bewegungen ausgleichen. Bei sogenannten furnierten oder kunststoffbeschichteten Holz, kann man eine durchgehende Maserung sehen. Bei Massivholzmöbeln ist so eine gleichmäßige Maserung nicht möglich. Dies macht den individuellen Charme dieser Möbel aus.

Akzente setzen mit Massivholzmöbeln

Ob Schränke, Sitzbänke oder Kommoden, Massivholzmöbel sind sehr vielseitig einsetzbar und passen in jeden Wohnraum. Gerade im Bad steigert offenporiges Massivholz mit natürlich behandelter Oberfläche nachweislich das Wohlbefinden. Mach sie Ihr Schlafzimmer zu einer Oase der Ruhe und Besinnlichkeit und setzen sie Akzente mit Holzmöbeln. Sie strahlen Wärme und Behaglichkeit aus und sorgen für ein gesundes und natürliches Raumklima. Aber auch Liebhaber des natürlichen Stils in der Küche kommen auf ihre Kosten, beispielsweise bei einer Vollholzküche. Jedoch ist hier die Gefahr von Pilzbefall und Fäulnis sehr groß, da das Holz ständig mit Feuchtigkeit in Berührung kommt.

Positive Eigenschaften von Massivholz

Holt ist ein nachhaltiger Rohstoff und daher auch recycellbar. Bei der Produktion und Verarbeitung des Holzes verbraucht man nur wenig Energie. Massivholzmöbel sind gute Raumklimaregulatoren. Sie nehmen Feuchtigkeit aus der Luft auf und geben sie bei einer geringen Luftfeuchtigkeit wieder ab. Zudem besitzt Holz eine antibakterielle Wirkung und ist nicht elektrostatisch.

Wie reinige ich Massivholzmöbel?

Möbel aus Massivholz sind meist sehr unempfindlich und pflegeleicht. Damit dass auch über einen langen Zeitraum so bleibt, ist eine regelmäßige Pflege wichtig. Das Polieren mit Öl lässt die Poren des Holzes offen und es kann atmen zugleich schützt es vor Schmutz. Um den Schutz vor Abrieb und die wasserabweisende Wirkung zu erhöhen ist die regelmäßige Verwendung von Wachs zu empfehlen. Der entstehende Glanz auf der Holzoberfläche verleiht den Möbeln einen edlen Look. Des Weiteren sollte man die Oberfläche immer nur mit einem nebelfeuchten Tuch säubern. Verschüttete Flüssigkeiten sind schnellstmöglich zu entfernen, um Schäden am Holz zu vermeiden.

Nehmen Sie sich Zeit beim Kauf von Massivholzmöbeln und überlegen Sie wo ein solches Möbelstück in Ihrer Wohnung gut zur Geltung kommen könnte. Lassen Sie sich zudem gut beraten welche Arten von Holz es gibt und was Sie bei der Reinigung beachten sollten.

Bildrechte © alho007@fotolia.com