Coya Angebote

Die erste eigene Wohnung ist ein Meilenstein – endlich raus von Zuhause, endlich eine eigene Küche für die vielen Abende unter Freunden, endlich ein eigenes Wohnzimmer, wo nur ihr das TV-Programm bestimmt, und endlich ein eigenes Badezimmer. Egal, ob dies nun mit altbackenen beigen Fliesen verziert ist, im 70er Jahre Grün daherkommt oder doch modisch Weiß überzeugt – dieser Raum ist nur für euch! Eine Gestaltungsmöglichkeit, die derzeit sehr angesagt ist, und dabei eure Ersparnisse schont, ist Shabby Chic.
Beim Shabby Chic geht es um eine bunte Mischung aus alten Lieblingsstücken, Flohmarktfunden, Selbstgemachten und neuen Details. Die teure Möbelwaschtisch-Kombination ist hier fehl am Platz – ein upgecycelter Sekretär mit Aufsatzwaschbecken passt viel besser. Die rosafarbenen Fliesen wirken vielleicht erst einmal abschreckend, doch wenn ihr dem Badezimmer eine lässige, feminine Gestaltung verleiht, kommt das Design cool daher. Hier unsere besten Tipps für kleines Geld:

Tipp 1: Der Upcycling-Waschtisch

Ihr mögt Individualität und wollt dafür möglichst wenig ausgeben? Dann ist der upgecycelte Waschtisch genau das Richtige für euch. Ihr braucht eine alte Kommode aus Massivholz, die in etwa 80 cm hoch ist. Haben eure Eltern so eine auf dem Dachboden?Perfekt! Sonst schaut mal auf dem Flohmarkt oder in Flohmarkt-Apps nach passenden Möbeln. Und ihr benötigt ein Aufsatzwaschbecken, das sind die Modelle, die ihr einfach auf einen Unterschrank aufsetzen könnt, ohne Schrauben in die Wand zu bohren. Bei Calmwaters findet ihr zum Beispiel eine große Auswahl in eckig oder rund, ganz wie ihr mögt zu kleinen Preisen. Eventuell solltet ihr auch nach einer neuen Armatur schauen – dann habt ihr einen optimal aufeinander abgestimmten Waschplatz. Für die Montage geht ihr wie folgt vor: Behandelt das Holz mit farblosen Hartwachsöl vor, um die Substanz vor Wasser zu schützen, das solltet ihr übrigens zwei bis dreimal im Jahr wiederholen. Dann messt die Löcher für den Ablauf sowie die Trinkwasserschläuche aus und bohrt mit einer Lochsäge die passenden Schnitte in die obere Holzfläche sowie in die Rückwand des Schrankes. Dichtet die Schnittkanten mit Sanitärsilikon ab, um der Kommode Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz zu bieten. Nutzt den Silikon als Kleber für das Waschbecken, streicht es damit von unten ein und setzt es dann passgenau auf die Kommode auf, sodass die Löcher genau über einander liegen. Wer mag kann zuvor bereits den Wasserhahn installieren, das fällt meist leichter, oder ihr macht es an dieser Stelle. Zum Schluss den Siphon anschrauben und mit dem Wandanschluss verbinden. Fertig ist das DIY-Projekt!

Tipp 2: Liebevolles Farbenspiel

Der Shabby Chic ist bekannt für seine reizenden Farben. Sind eure Sanitärelemente im liebreizenden Beige, Grün oder Rosa? Dann seid ihr perfekt für den schrecklich schönen Stil gerüstet. Damit der Raum allerdings nicht zu bunt wirkt, solltet ihr bei den Handtüchern und Teppichen, bei Vorhängen und Accessoires auf dezentere und leicht moderne Varianten setzen. Wer hingegen ein saniertes Bad in Richtung Shabby Chic stylen möchte, sollte jede Menge farbige Accessoires wählen. Eine klare Linie ist dabei von Vorteil: Zitronengelb, Mintrün, ein helles Türkis und auch zarte Rosétöne machen im Bad eine gute Figur. Stimmt die Elemente farblich aufeinander ab und bleibt eurer ausgesuchten Farbfamilie treu.

Tipp 3: Detailverliebt

Die passenden Dekorationen geben dem Badezimmer seinen Charakter. Erlaubt ist alles, was gefällt. Greift am besten selbst zur Schere und kreiert persönliche Dinge fürs Bad: Ein Handtuchhalter aus gesammelten Treibhölzern macht eine tolle Figur, die Etagerie aus Omas alten Untertassen eignet sich für eure Nagellacke und gespülte Konservendosen im beklebten Design beherbergen Wattepads und Wattestäbchen. Für das romantische Flair platziert ihr Stumpenkerzen und wählt Stoffe mit verspielten Blumenmustern. Ihr könnt alte Regale bemalen und im Bad für eure Handtücher nutzen.
Seid kreativ und lasst euch vom Leben inspirieren! So gestaltet ihr ein Badezimmer, das wenig Budget bedarf, hübsch aussieht und genau zu euch passt.

Bildrechte © johnnypicture @ fotolia.com