Coya Angebote

Soziale Beziehungen bei wohnlicher Veränderung

Diesmal geht es um die sich ändernden Beziehungen zu deinen engsten Freunden und der Familie nach dem Auszug von zu Hause.
Oft fällt es den Eltern, besonders dem weiblichen Elternteil, nicht einfach, ihr Kind so plötzlich aus dem Nest zu lassen. Zu schön war doch die lange Zeit des Behütens und der täglichen Fürsorge. Deshalb ist es besonders wichtig, die Eltern rechtzeitig darauf einzustimmen, bald selbstständig leben zu wollen.

Der Kontakt zur Familie

Tja, so schnell kann es gehen. Kaum hat man mit der Planung begonnen, steckt man auch schon mitten im Umzug. Deshalb ist es besonders wichtig, die Eltern rechtzeitig darauf einzustimmen.

Bist du erst einmal in deiner eigenen Wohnung, nimmt der anfängliche, intensivere Kontakt zum Elternhaus mehr und mehr ab. Hauptsächlich liegt dies an den vielen neuen Eindrücken, Aufgaben und der Umgebung, in die du dich zunächst hineinleben musst. Man hat einfach zu viel mit sich selbst oder den neuen Mitbewohnern/Mitmenschen zu tun. Natürlich ist das bei jedem anders.

Beachte aber: Nur weil du jetzt ein selbstständiges Leben führst, heißt das natürlich nicht, deine Eltern nur noch auf Zwang (z.B. wenn du etwas von ihnen brauchst) anzurufen oder zu besuchen. Sie warten im Grunde genommen ständig darauf, etwas Neues aus deinem Leben zu hören.

Unser Tipp:

Etwa alle 2 Wochen, z.B. am Wochenende, einmal kurz Kontakt halten, wenn es sonst keine Anlässe gibt. Von zu Hause abzunabeln bedeutet nicht, so selbstständig zu leben, dass es unnötig erscheint, sich hin und wieder mal bei den geliebten Eltern zu melden.

Vergiss nicht: Kommen schließlich doch wieder Probleme auf dich zu, bist du wie früher wieder auf ihre Unterstüzung angewiesen.

Der Kontakt zu Freunden

Der Kontakt zu Freunden wird sich durch die eigene Wohnung deutlich verstärken. Endlich kannst du so viele Freunde einladen wie du möchtest und es ordentlich krachen lassen. Du musst nicht mehr um Erlaubnis bitten, jemanden nach Hause mitbringen zu wollen.

Solltest du aus beruflicher Hinsicht in eine entferntere Stadt ziehen, wirst du natürlich weniger Kontakt haben als üblich. Doch einer echten Freundschaft macht das nichts aus, im Gegenteil, es stärkt sie ungemein.

Dem Internet sei Dank ist es heute ja kein Problem mehr, mit jeder x – beliebigen Person online zu kommunizieren.