Organisation & Papierkram

Organisation & Papierkram

Die erste Wohnungsbesichtigung

Nachdem du dich für ein Wohnobjekt entschieden hast, sei es nun durch eine Zeitungsanzeige oder Wohnungsportal, solltest du nicht lange zögern und einen Besichtigungstermin ausmachen oder sie sofort reservieren.

Der Gang zum Einwohnermeldeamt

Wenn du Zuhause ausziehst, oder allgemein umziehst, musst du deinen neuen Wohnsitz im Einwohnermeldeamt registrieren lassen. Generell ist immer das Einwohnermeldeamt in deiner zuständigen Stadt oder Gemeindezuständig.

Tipps zum Verwalten der eigenen Finanzen

Beim Verwalten der eigenen Finanzen geht es in erster Linie darum, sich einen Überblick über Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen. Damit es am Ende des Monats nicht knapp wird, sollte man als Student einen Finanzplan aufstellen.

Umzug planen leicht gemacht

Beim Umziehen geht es oft drunter und drüber. Doch mit ein wenig Organisation lässt sich das vermeiden. Erstewohnung-ratgeber.de verrät dir Tipps, wie du deinen Umzug planen und stressfrei über die Bühne bringen kannst.

Über mich

Hallo, ich bin Christoph. Mit der Spezialisierung für Preisvergleiche und Junges Wohnen möchte ich auch dir gern mit meinem Blog weiterhelfen.
Über die Jahre habe ich mich immer mehr mit dem Thema erste eigene Wohnung und selbstständiges Leben befasst und arbeite derzeit an einem neuen Premium-Portal.

Top Empfehlung

advertisement

Die erste Wohnungsbesichtigung

Nachdem du dich für ein Wohnobjekt entschieden hast, sei es nun durch eine Zeitungsanzeige oder Wohnungsportal, solltest du nicht lange zögern und einen Besichtigungstermin ausmachen oder sie sofort reservieren.

Der Gang zum Einwohnermeldeamt

Wenn du Zuhause ausziehst, oder allgemein umziehst, musst du deinen neuen Wohnsitz im Einwohnermeldeamt registrieren lassen. Generell ist immer das Einwohnermeldeamt in deiner zuständigen Stadt oder Gemeindezuständig.

Tipps zum Verwalten der eigenen Finanzen

Beim Verwalten der eigenen Finanzen geht es in erster Linie darum, sich einen Überblick über Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen. Damit es am Ende des Monats nicht knapp wird, sollte man als Student einen Finanzplan aufstellen.

Umzug planen leicht gemacht

Beim Umziehen geht es oft drunter und drüber. Doch mit ein wenig Organisation lässt sich das vermeiden. Erstewohnung-ratgeber.de verrät dir Tipps, wie du deinen Umzug planen und stressfrei über die Bühne bringen kannst.

Eigene Wohnung / Umzug Organisieren

Bei deinem Auszug von zu Hause oder Umzug gilt es allgemein viel zu beachten -Organisation sollte für dich wenigstens ein Begriff sein. Du musst Abläufe genau planen, Internet, Telefon und Strom anmelden oder wechseln, Umzugstermin festlegen und deine hoffentlich vorhandenen Hilfskräfte genau koordinieren. Klar, diese Phase macht nicht wirklich viel Spaß. Passende neue Möbel suchen und die neue Wohnung ausfindig ist eindeutig schöner. Doch es hilft alles nichts, diesen Umzugsstress kannst du nicht vermeiden, außer du beorderst eine Umzugsfirma. Diese kostet dich durchschnittlich 1000€ – abhängig von deiner Anzahl Möbel und Entfernung zur neuen Wohnung.

Dieser ganze Papierkram und Behördenwahnsinn ist freilich nicht unbedingt wichtig, meint man, doch trotzdem darf man nichts vergessen, sonst drohen Geldstrafen, z.B. beim Vergessen der Ummeldung beim Einwohnermeldeamt. Auch andere Behörden müssen zeitnah über die neue Adresse informiert werden. Auch gilt zu klären, welche Anbieter von Strom, Gas und DSL am neuen Wohnort verfügbar sind. Wer einmal umgezogen oder ausgezogen ist, hat beim nächsten Mal keine Schwierigkeiten mehr, denn Fehler sind dazu da, daraus zu lernen.

Wir greifen dir in unten aufgelisteten Themen bei deiner Organisation unter die Schulter, Viel Erfolg!